Skip to Content
Steadify Logo
Die Alternative zum Stativ

Befreie dich vom klobigen Stativ.

Steadify ist leichter, flexibler und kompakter als jedes herkömmliche Stativ.
Erlebe es selbst
Das Gesicht von einem glücklichen Fotografen, der das Steadify als Stativ nutztEine glückliche Fotografin, die das Steadify nutztDas Gesicht von einem glücklichen Fotografen, der das Steadify als Stativ nutztDas Gesicht von einem glücklichen Fotografen, der das Steadify als Stativ nutztDas Gesicht von einem glücklichen Fotografen, der das Steadify als Stativ nutztDer Fotograf Joaquin macht hält seine Kamera vor sein Gesicht
500+ glückliche Fotografen
Eine Frau läuft, während sie ein großes Objektiv au dem Steadify hält
Maximale Beweglichkeit. Blitzschnelle Reaktionszeit. Unbegrenzte Stabilität auf jedem Untergrund.
Bekannt durch
Der Fotograf Thomson hält seinen Kamera vor sein Gesicht
“Mit Steadify bin ich schneller an meinem Motiv. Ich muss kein Stativ oder Monopod durchs Gelände schleppen und bin mit Steadify trotzdem immer bereit. So gelang mir ein Foto des seltenen australischen Black-Shouldered-Kite genau beim Abflug!”
Stephen Thomson, Wildlife-Fotograf

Hast du als Fotograf die gleichen Probleme, die wir hatten?

01

Dein Stativ ist schwer und unhandlich

02

Dein Stativ nimmt im Rucksack zu viel Platz weg

03

Du kannst mit deinem Stativ keinen beweglichen Objekten folgen

04

Dein Stativ ist nutzlos auf Sand, Hügeln, Matsch etc.

05

Das Aufbauen deines Stativs dauert zu lange, um den perfekten Moment zu erwischen

Steadify löst diese Probleme und macht Fotografie zu einem neuen Erlebnis:

Eine Frau dreht sich, währen sie eine Kamera auf dem Steadify hält

Stabilität trotz Beweglichkeit

Steadify wird an der Hüfte getragen und bietet dir dadurch absoluten Bewegungsspielraum – zusätzlich zu der Stabilität eines normalen Stativs.
Ein Mann zieht das Steadify aus und macht sich in wenigen Sekunden bereit, um zu fotografieren

Jederzeit bereit für den perfekten Shot

Mit dem Steadify bist du in unter zwei Sekunden bereit und verpasst keine Chance mehr, die atemberaubendsten Momente festzuhalten.
Ein Mann Hat das Steadify um seine Hüfte und dreht sich damit

Mehr Platz und weniger Gewicht

Steadify ist handlich und kompakt. Es spart Platz und bis zu 2 kg an Gewicht im Vergleich zu anderen Stative.

Schau dir das Steadify in Aktion an.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Reise ab heute leichter

Steadify entstand aus den Herausforderungen der Praxis.

Jahrelange Erfahrung als Fotografen und unzählige Herausforderungen in der Natur sind Grundlage für das Design von Steadify. 
Die verführerischen Vorzüge des Steadifys:

Standhaft Baby, Standhaft!

Steadify formt mit dem Körper ein stabiles Dreieck, darum ist es dem normalen Monopod deutlich überlegen.

Einfacher Stellungswechsel!

Mit dem Steadify kannst du dich drehen und laufen, während du gestochen scharfe Bilder machst.

Massive Ausdauer!

Steadify absorbiert jedes Gewicht, damit du die Kamera lange stabil halten kannst.

Größe spielt keine Rolle!

Steadify stabilisiert alles: Kameras, Objektive, Ferngläser, kleine Spektive, usw.

Macht es überall!

Steadify funktioniert dort, wo andere Stative versagen: Sand, Matsch, Felsen, Boot, Flugzeug, Fahrrad, Konzert, Event, Sport etc.
Eine Frau läuft, während sie ein großes Objektiv au dem Steadify hält

Steadify Funktioniert da, wo dein Stativ versagt

Erlebe ungeahnte Freiheit und Flexibilität beim Fotografieren. 

Wir versprechen dir, dass Steadify dein herkömmliches Stativ in so einigen Situationen in den Schatten stellt!

Wenn du anderer Meinung bist, bekommst du 30 Tage ungefragt dein Geld zurück.
Erlebe es selbst
Das Steadify in der Frontalansicht

Für wen ist Steadify geeignet?

Ein Mann steht vor einem Wasserflugzeug. Er hat eine Kamera und das Steadify in der Hand.

Outdoor Fotografen

Wir teilen die gleiche Leidenschaft mit euch, ihr seid unsere Wunsch-Kunden! (Die anderen haben wir natürlich auch gern, aber man hat ja immer ein Lieblingskind...)  

All die Hindernisse, die das Fotografieren in der Natur mit sich bringt, haben uns dazu inspirieren, das Steadify zu entwickeln, um unsere und deine Arbeit zu erleichtern!
Ein Vogel, der während des Flugs fotografiert wurde

Vogelbeobachter

Wir kennen uns damit zwar selbst nicht aus, aber die Vogelbeobachter stehen auf uns!

Das hat seinen Grund, Vogelbeobachter haben einfach einen Sinn für Ästhetik und Innovation. (Vielleicht liegt es aber auch an der Entlastung für die Arme und die Beweglichkeit, die unser Steadify bietet - aber das ist reine Spekulation.)
Eine Hochzeit in einem Holzhaus. Man sieht, das Paar umgeben von Leuten, die Reis auf sie werfen

Hochzeit- & Event-Fotografen

Wir sind uns zwar noch unsicher, ob das Fotografieren in der Wildnis oder auf Hochzeiten anstrengender ist, aber das Steadify hat sich auch auf Events bewährt (besonders, wenn man während dem Fotografieren dem angetrunkenem Onkel Martin ausweichen muss!)
Ein Jäger, der im Gras liegt

Jäger! Jäger?!

Wir wollen ehrlich sein: Das Steadify wird von Jägern genutzt. Und das war nicht die Intention des Produktes. 

Wir lieben Tiere und distanzieren uns davon, dass das Steadify für die Jagd eingesetzt wird. Allerdings: Viele Jäger haben auch ein gutes Herz (und es ist für die Wälder auch nützlich, ein paar davon zu haben!)

Die Tiere tun uns trotzdem Leid und wir sind von unserer Einstellung eher dafür: weniger schießen, mehr lieb-haben <3

Die Erfinder von Steadify!

Fotograf, Erfinder & cooler Typ

Gert Wagner

Gert sprach: Fotografieren soll leichter werden! Und es ward leichter. Und er sah, dass es gut war.

Als Fotojournalist, Werbefotograf und Dokumentarfilmer hat Gert für Magazine und Marken gearbeitet - GEO, Stern, Sports, Lufthansa, BMW, Marlboro. Für seine Bildsprache hat er renommierte Preise vom Art Director’s Club und Media Report bekommen. Er erfand den flexiblen Autofokus und das Steadify, damit Fotografieren auch wirklich leichter wird!

Nebenbei hat er dann noch einen wundervollen Sohn großgezogen, der mit ihm zusammen das Start-up Swiftdesign führt.

Tobias Wagner

Und hier ist auch schon seine älteste Erfindung: Tobias. Früher mal Sohn, jetzt immer noch Sohn und Geschäftspartner von Gert.

Tobias ist Fotograf und Komponist (für die ganz großen Filme!) und hat mit seinem Vater schon einige Teile der Welt bereist und Fotos an den ungewöhnlichsten Orten des Planetens geschossen.
Tobias klettert mit dem Steadify um die Hüfte einen Berg hoch, um dort Fotos zu machen
Fotograf, Komponist & auch cooler Typ (muss in der Familie liegen

Was ehemals Wildfremde über Steadify sagen...

... und warum wir sie deshalb jetzt sehr gern haben!
Der Fotograf Joaquin macht hält seine Kamera vor sein Gesicht
"Ein erstaunliches Produkt. Auf meiner letzten Antarktisreise konnte ich, auf einem instabilen Schiffsdeck stehend, mit meinem 300-mm-Objektiv spontane Fotos vom Schiff aus machen, was ich ohne Steadify nicht geschafft hätte."
Joaquin de Arquer Bianc, Wildlife-Fotograf
Die Silhouette von einem Fotografen, mit einem Stativ
"Ich möchte es nicht mehr missen. Auf meiner Brasilienreise in die Pantanal-Region hatte ich Steadify dabei. So konnte ich diesen Jaguar sicher von einem wackeligen Boot aus fotografieren."
Jerry Cudworth, Outdoor-Fotograf
Zwei Fotos von Stativen. Ein Mal steht es in der Stadt und einmal ist eine Frau damit auf der Wiese.

Aber... ich hab schon ein Stativ!

Davon haben wir sogar sieben – wir mögen Stative! Und wir wollen Stative auch gar nicht loswerden.

Allerdings gibt es Situationen, in denen sich ein Stativ als hinderlich herausgestellt hat und Gert etwas Besseres brauchte, um die Fotos zu machen, die er machen wollte. Das Steadify ist ein weiters Tool für den Fotografen, der keine Chance verpassen will, um den perfekten Moment einzufangen.

Steadify bietet Vorteile gegenüber dem Stativ, wenn ...

... du dich auf unstabilem Untergrund befindest.
... du beweglich bleiben musst.
... dein Stativ in Sekundenschnelle bereit sein soll.
... du kaum Platz hast und wenig Gewicht in deinem Gepäck tragen kannst.
... du gerade akrobatisch über Kopf hängst und echt dringen ein Foto machen willst!
Eine Akrobatin dreht sich mit den Steadify und einem großen Objektiv.

FAQs

Wie viel wiegt Steadify?
Steadify wiegt 600 Gramm
Funktioniert Steadify auch mit einem Gimbal?
Ja, das Steadify ist wie gemacht für flüssige uns stabile Aufnahmen mit dem Gimbal
Wie viel Gewicht hält das Steadify?
Das Steadify hält auch sehr schwere Stative, bis zu 15 kg aus!

Verpasse keine Chance auf den perfekten Shot!

Hol dir jetzt dein Steadify und lass dich überzeugen.
Die Verpackung von dem neuen Stativ SteadifyEin Mann steht im Gras und hat eine Kamera auf dem Steadify platziert, während er Fotos macht

STEADIFY

149,- €
Inklusive MwSt. zuzüglich Versand
30 Tage Rückgaberecht.
Wir bieten dir eine 30-Tage Geld-Zurück-Garantie, wenn dir das Steadify nicht gefallen sollten - ohne Fragen. (Trotzdem wissen wir natürlich gerne, was wir noch verbessern könnten.)

Steadify Highlights

Universelle Stützgabel für Kameras, Objektive, Ferngläser, kleine Spektive etc. 
Stabilität aus der Hüfte für maximale Beweglichkeit
Einsetzbar in unter 2 Sekunden
Techniche Details
Materials: leather, aluminum, nylon, rubber
Weight: 600 gram
Load capacity: max. 15 kg
Color: black
Features
  • Flache Grundplatte aus schwarzem Leder, mit flexiblen Innenteilen für optimalen Tragekomfort, mit LOXX-Sicherheitsknopf für Lederaufsatztasche
  • Nylon-Gurt verstellbar mit Schnappverschluss, Länge 125 cm.
  • Verbindung Grundplatte-Einbeinstativ mit arretierbarem Kugelkopf.
  • Einbeinstativ, mehrere Elemente stufenlos ausziehbar von 23 bis 65 cm.
  • Magnet im Inneren des Einbeinstativs, hält die eingefahrenen Elemente zur spontanen Aktivierung fest.
  • 1/4"-Stativgewinde für Universalstativgabel oder Kugelkopf mit Schnellverriegelung.
  • Universalstativgabel mit gummierter Zweibeinstütze für Kameras, Objektive, Ferngläser, kleine Spektive
Manual
Angebot
Spare 25 %

Steadify Bundle

Angebot beinhaltet: Steadify, Universal Support Fork, Pocket Clip, Quick-Release Ballhead
239,00 €
199,00 €
inklusiver MwSt. + kostenloser Versand
Das Steadify-Bundle. Darin ist enthalten: Das Steadify, ein Ball-Head und eine praktische Verschluss-Tasche

Auch Fotomagazine finden uns ziemlich dufte!

"Das Steadify in der Praxis: Ratzfatz griffbereit"

Das Logo von einem Foto Magazin (Naturfoto), dass über Steadify berichtet hat
Auch der beste Bildstabilisator macht ein Objektiv nicht leichter. Ein “richtiges” Stativ aber ist auch nicht immer eine passende Option. Flexibler ist ein Monopod und noch flexibler ist das Steadify - ein Monopod zum Umschnallen.

Das ist sofort griffbereit und soll bei Foto- ebenso wie bei Videoaufnahmen für Stabilität sorgen. Das Gewicht von 550 Gramm ist weniger als ein solides klassisches Monopod und macht sich daher auch auf längeren Wandertouren kaum bemerkbar.

Man bleibt ebenso beweglich wie ganz ohne Stativ, kann schnelle Ortswechsel vollziehen oder auch mal entspannt mit der Kamera in Bereitschaft stehen bleiben, abwarten was passiert und dann schnell reagieren.

"Eine neues Einbeinstativ für Filmemacher!"

Das Logo von dem Foto Magazin digit!, dass über Steadify berichtet hat
Eine neue Einbeinstativ-Lösung für Filmemacher: In den Bereichen Reportage, Sport, Reisen und Events ist Mobilität für jeden Kameramann wichtig. 

Steadify folgt dem Konzept des reduzierten Aufwands. Die Innovation ist leicht, kompakt, schnell zu handhaben und vielseitig.

"Fotos, von denen er vorher nur träumen konnte"

Das Logo von einem Foto Magazin, dass über Steadify berichtet hat
Auf Reisen, in der Wildnis oder auf Schiffen - oft sind spontane Agilität und schnelle Reaktionen gefragt, um den entscheidenden Moment im Bild festzuhalten. 

Auf seiner Arktis-Reise konnte Joaquin Bianc mit Steadify auf einem schwankenden Schiffsdeck schnell von Backbord nach Steuerbord schwenken und den einzigartigen Moment einfangen. 

Während der fast zweiwöchigen Reise machte er mit seinem 300mm-Objektiv mehrere spontane Fotos, von denen er vorher nur träumen konnte.
chevron-down